LEISTUNGEN PRAXIS-TEAM ANFAHRT zum Onkologiezentrum
amO medizinisches Versorgungszentrum
Schillerstraße 1 · 38440 Wolfsburg
Tel 05361-25030 · Fax 05361-15006
schillerstrasse@amo-wolfsburg.de
Sprechzeiten:
Mo-Fr: 07:30-13:00 Uhr
Mo, Di, Do: 14:00-18:00 Uhr

Sportkardiologie (nur Privatpatienten)
(sportkardiologische Betreuung der Bundesliga-Lizenzmannschaft des VfL Wolfsburg
und der Bundesliga-Eishockeymannschaft der Grizzlys Wolfsburg)

Ein wichtiger Schwerpunkt unseres MVZ ist die Sportkardiologie. Sie umfasst die individuelle Analyse
und Bewertung der Auswirkung von körperlicher Aktivität und Sport auf das Herzkreislaufsystem. Dies
gilt für Freizeitsportler und Leistungssportler wie auch für herzkranke Patienten in der Rehabilitation. 

In der sportkardiologischen Untersuchung von Sportlern oder von Menschen, die eine sportliche
Aktivität aufnehmen wollen, geht es in erster Linie darum, zu prüfen, ob bisher nicht bekannte
Anomalien oder Erkrankungen des Herzkreislaufsystems bestehen, die nicht mit einer bestimmten
sportlichen Betätigung vereinbar sind. Dabei ist auch zu berücksichtigen, dass gerade bei Wettkampf-
sportlern physiologische Anpassungsreaktionen des Herzens auftreten können („Sportherz“), die
von krankhaften Veränderungen abgegrenzt werden müssen. Hier gilt es nach aktuellen wissen-
schaftlichen Kriterien festzustellen, ob der Ausübung des gewünschten Sports zugestimmt werden
kann und – wenn ja –  in welchem Umfang oder ob eventuell eine alternative sportliche Betätigung
empfehlenswerter erscheint.

Die sportkardiologische Bewertung ist bei einem Leistungssportler, besonders bei einem Profi-Sportler
von weitreichender Bedeutung, weil sich hier zusätzlich auch Fragen der Berufsausübung anschließen
können. Diese Beurteilungen erfordern neben den entsprechenden kardiologischen Fachkenntnissen
ein hohes Maß an Erfahrung in der Betreuung von Leistungssportlern und Profis. Alle Empfehlungen
in sportkardiologischer Hinsicht erfolgen bei diesen Sportlern in enger Abstimmung mit dem Trainer-
und Betreuerstab unter eventueller Berücksichtigung notwendiger Ernährungsumstellungen.
Diese umfangreichen Erfahrungen im Leistungs- und Profi-Sportbereich kommen im Bedarfsfall auch
den Freizeitsportlern zugute.

Bei herzkranken Patienten in der Rehabilitation dient die sportkardiologische Betreuung in erster Linie
der Feststellung der körperlichen Leistungsfähigkeit und der Hilfestellung bei der Aufstellung indivi-
dueller Trainingspläne. 

> zurück
Dr. med.
Gerlinde Menzel

Fachärztin für
Innere Medizin
Ärztliche Leitung
Ljubica Bagaric
Fachärztin für
Innere Medizin
Dr. med.
Christian Povel

Facharzt für
Innere Medizin
Facharzt für
Gastroenterologie

Prof. Dr. med.
Rolf Engberding

Facharzt für
Innere Medizin
und Kardiologe
(nur Privatpatienten)
Martina Szameitat
Anmeldung
und Funktionsbereich

Heike Miosge
Anmeldung
und Funktionsbereich
Vanessa Olm
Anmeldung
und Funktionsbereich
Elke Fonfara
Anmeldung
und Funktionsbereich
Elisabeth Westphal
Anmeldung
und Funktionsbereich
Weronika von Lonski
Anmeldung
und Funktionsbereich

> zurück